Drei, Zwei, EI – Verpackungsfrei

Nicht jeder kommt in den Genuss direkt beim Erzeuger oder gar von den eigenen Hühnern im Hof mit Eiern versorgt zu werden, umso schöner ist es, wenn einem zumindest das Verpackungssparen leicht gemacht wird.

In vielen Supermärkten werden bereits Eier zur Selbstentnahme angeboten, sodass man seine Eier selbst nach eigenem belieben wählen kann. Dass dafür nicht jedes Mal ein Eierkarton herhalten muss, zeigt uns heute die MeiBox (Mehrweg Eier-Box) von Christoph Hönig. Nach langem tüfteln konnte er 2009 nicht nur seine kleine Box patentieren, sondern auch Lebensmittelmärkte für seine Idee des verpackungsfreien Eierkaufs gewinnen.

Diese Mehrweglösung löst somit den Eierkarton ab, der ein unrechtmäßig gutes Image genießt. So werden bei der Erzeugung mehr Energie und Wasser benötigt, als bei der ungeliebten Einwegplastiklösung, die vor allem immer wieder zu Ostern Anklang findet. Bei den meisten fungiert der Karton des Frühstückseis dann wahrscheinlich am Ende als Ofenanzünder und gelangt so als CO2 in die Atmosphäre.

Die MeiBox ist zwar auch aus Kunststoff (Polypropylen), aber der Hersteller garantiert eine 1 Millionenfache Wiederverwendungsmöglichkeit. Und dann? Das Material ist so gewählt, dass wenn einmal wirklich Schluss sein sollte, die Box sehr einfach von den zuständigen Abfallwirtschaftsorganen recycelt werden kann.

Wer jetzt Lust auf eine Eierspeise bekommen hat, der braucht nicht lange auf eine MeiBox warten, viele Supermärkte bieten Vorort ein Äquivalent an. Und wer schon dabei ist greift auch gerne zu den Eiern der Güteklasse 1 (Freilandhaltung) oder noch besser der Güteklasse 0 (Ökologische Erzeugung).

Wohl bekomm´s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: